Dienstag, 07. Dezember 2021
Add one

Was man über Reitwesten für Kinder wissen sollte

Studien haben gezeigt, dass das Verletzungsrisiko bei Pferdesportarten höher ist als bei den meisten anderen Sportarten, auch beim Fußball! Sie können Ihre Chancen, Verletzungen zu vermeiden, mit Sicherheitsausrüstungen verbessern, und eine Reitweste für Kinder für den Pferdesport ist eine gute Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen sollten. Hier erfahren Sie, was Sie darüber wissen müssen.

Was sind Luftdruck Reitwesten für Kinder für den Pferdesport?

Eine Druckluft Reitweste für Kinder beim Pferdesport ist eine Sicherheitsausrüstung, die den Rumpf, den Hals und das Becken bei einem Sturz schützt. Sie haben eine Schnur oder ein Band, das am Sattel befestigt wird. Wenn ein Kind vom Pferd abgeworfen wird, löst die Schnur oder das Band die Weste aus, die den Luftbehälter durchsticht und die Weste aufbläst, bevor das Kind auf dem Boden aufschlägt. Auf dem Markt gibt es heute eine Reihe verschiedener Druckluftwesten, die jedoch alle auf ähnliche Weise funktionieren. 

Druckluftwesten vs. Körperschutzmittel für Kinder

Es gibt zwei Arten von Sicherheitswesten für Reiter: Druckluftwesten und Körperschutzwesten. Beide Sicherheitsausrüstungen sind hilfreich und schützen Kinder auf unterschiedliche Weise vor verschiedenen Arten von Verletzungen. Reitwesten für Kinder schützen den Reiter nur, wenn sich die Weste aufbläst, nachdem der Reiter vom Pferd abgeworfen wurde. Sie schützen den Oberkörper und den Hals bei Stürzen und vor Quetschungen (wenn ein Pferd auf den Reiter fällt). 

Körperprotektoren bestehen aus leichtem Schaumstoff, der den Aufprall bei einem Sturz abfedert. Sie bieten Schutz für den Oberkörper und schützen vor potenziell gefährlichen Gegenständen wie Stangen und Pferdehufen. Protektoren blähen sich nicht auf, so dass sie den Reiter zu jeder Zeit schützen. Sie bieten jedoch keinen Schutz bei Wirbelsäulenverletzungen oder Quetschungen. 

Verwendung einer Air Reitweste für Kinder

Die Wartung ist der Schlüssel für die ordnungsgemäße Funktion einer Luftdruckweste für Reiter. Es ist wichtig, die Weste vor der Benutzung auf Risse zu untersuchen, insbesondere nach einem Sturz. Wenn Sie gestürzt sind, sollten Sie den Luftkanister austauschen und gründlich auf Risse untersuchen. Nach einem schweren Sturz ist es ratsam, die Reitweste für Kinder zur Wartung an den Hersteller zu schicken, um sicherzustellen, dass die Mechanismen richtig funktionieren. Es ist auch keine schlechte Idee, die Weste jährlich zur Wartung an den Hersteller zu schicken. 

Entfaltung der Air Reitweste für Kinder

Wenn ein Reiter vom Pferd abgeworfen wird, reißt die Schnur oder das Band, mit dem die Druckluftweste am Pferdesattel befestigt ist. Dadurch wird der Luftkanister in der Weste durchstochen und mit Luft aufgeblasen. Wenn der Luftkanister durchstochen wird, gibt er ein lautes Knallgeräusch von sich. Daher wird oft die Frage gestellt, ob das Pferd dadurch erschreckt wird. Im Allgemeinen ist das nicht der Fall. Das Pferd wird zwar etwas überrascht sein, da die Situation ungewöhnlich ist und sein Reiter nicht mehr im Sattel sitzt, aber abgesehen von dem knallenden Geräusch reagieren die meisten Pferde nicht besonders. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Pferd machen, machen Sie einen Testlauf! Legen Sie die Weste an, während Sie neben Ihrem Pferd stehen, um es zu desensibilisieren.

So füllen Sie Ihre Reiterweste für Kinder wieder auf

Wenn Sie Ihren Luftkanister austauschen müssen, entfernen Sie zunächst den alten Kanister. Der Kanister lässt sich in der Regel ohne weitere Maßnahmen abschrauben. Das Verfahren zum Auswechseln des Luftkanisters kann von Weste zu Weste leicht variieren, daher sollten Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen. Sie sollten einen für Ihre Weste zugelassenen Luftbehälter verwenden. In der Regel müssen Sie den Mechanismus in wenigen Schritten so vorbereiten, dass der neue Luftbehälter eingesetzt werden kann, ohne dass er ausgelöst wird, wobei häufig eine Schraube mit einem Inbusschlüssel verwendet wird. Dann schrauben Sie den neuen Kanister ein.

Pflege und Aufbewahrung der Reitweste für Kinder

Lagern Sie Ihre Reitweste für Kinder in einer klimatisierten und trockenen Sattelkammer, wenn Sie eine haben. Andernfalls bewahren Sie sie in Ihrem Haus auf. Wischen Sie die Weste mit einem feuchten Tuch ab und bürsten Sie eventuellen Schmutz trocken. Bewahren Sie Ihre Weste entweder auf einem Bügel oder liegend auf. Legen Sie Ihre Weste niemals zusammen oder lassen Sie sie zerknittert in Ihrem Kofferraum liegen. Wenn Sie Ihre Weste gefaltet aufbewahren, können die Luftkammern beeinträchtigt werden, was zu einer Schwächung der Kammern an den gefalteten Stellen führen kann. 

Wie und wann man eine Sicherheitsweste für Kinder trägt

Sicherheitswesten, einschließlich Druckluftwesten, sind noch eine relativ neue Option für Kinder. Anhand von Erfahrungsberichten glauben viele Reiter, dass sie einen Sicherheitsvorteil bieten. Es gibt Studien, die zeigen, dass sie die Schwere von Quetschverletzungen bei Stürzen verringern können, allerdings sind weitere Untersuchungen erforderlich. Sollten Sie also eine Reitweste für Kinder tragen? Letztlich hängt die Entscheidung von Ihnen und Ihrem Wohlbefinden auf dem Pferd ab. Es ist eine gute Idee, eine Weste in Betracht zu ziehen, auch wenn wir hoffen, dass Sie sie nie brauchen. 

Sicherheitswesten gibt es in Größen für Kinder und Erwachsene. Harte Sicherheitswesten sind für die Cross-Country-Phase des Vielseitigkeitssports vorgeschrieben, und für zusätzlichen Schutz können Sie eine Reitweste für Kinder über Ihre Sicherheitsweste ziehen.

logo der zwickauer


Interessante Informationen und News aus Zwickau und Umgebung.