Montag, 27. September 2021
Add one

Das alte Zwickauer Ritterschloss Osterstein

Schloss Osterstein (deutsch: Schloss Osterstein) ist das ehemalige Schloss der Stadt Zwickau, Deutschland, in Sachsen (Bundesland Sachsen). Heute beherbergt es das Pflegeheim.

Erstmals 1292 als "Castrum Czwickaw" erwähnt, wurde es 1403 durch einen Brand schwer beschädigt und zwischen 1404 und 1407 unter Wilhelm I., Markgraf von Meißen, abgerissen. Unter Christian I., Kurfürst von Sachsen, wurde es in den Jahren 1587-1590 als prächtiges Renaissanceschloss wiederaufgebaut.

Im 18. Jahrhundert wurde im Schloss das Zuchthaus Zwickau eingerichtet, das mit Unterbrechungen bis nach dem Zweiten Weltkrieg genutzt wurde. Hier saßen zahlreiche prominente Häftlinge ein, darunter Karl May, August Bebel, Rosa Luxemburg und Martin Hoop.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde es als Konzentrationslager genutzt. Am 31. Dezember 1962 endete nach 187 Jahren die Nutzung des Schlosses als Gefängnis, wobei in einem Zwischentrakt moderner Bauart, am Dr.-Friedrich-Ring, ein öffentliches Badehaus weiter betrieben wurde. Das ehemalige Zeughaus und der Zellentrakt wurden als Archiv des örtlichen Steinkohlenbergbaus und als Lager für verschiedene örtliche Betriebe genutzt. Teile der Anlage wurden abgerissen.

Ab den 1980er Jahren verfiel die Bausubstanz des Schlosses zusehends. In den 1990er Jahren und bis in die ersten Jahre des 21. Jahrhunderts hinein scheiterten immer wieder Vorschläge zur Umnutzung und Pläne zum Umbau und zur Sanierung. Das Schloss wurde zunehmend zu einem Schandfleck im Stadtbild der Zwickauer Innenstadt und zu einer Schande für die Stadt. Nach 2000 wurden Notmaßnahmen zur Sicherung des Gebäudes notwendig.

Am 3. November 2006 wurde der Grundstein für den Wiederaufbau des Schlosses gelegt. Die Arbeiten wurden von der GP Schuppertbau GmbH durchgeführt, die nach Instandsetzung, Restaurierung und Umbau das ehemalige Schloss in ein Pflegeheim umwandelte, wobei Teile des Komplexes zukünftig für eine Restaurant- und Museumsnutzung vorgesehen sind. Am 9. September 2007 fand das Richtfest statt. Am 7. November 2008 erfolgte die feierliche Schlüsselübergabe an die Betreibergesellschaft Senioren- und Seniorenpflegeheim GmbH Zwickau; am 11. November 2008 zogen die ersten Bewohner ein.

logo der zwickauer


Interessante Informationen und News aus Zwickau und Umgebung.